Anne Deifuss

Gemeinsame Mahlzeiten können Kulturen verbinden, Gespräche auslösen die das Verständnis für den Anderen bewirken,

Essen ist ein Grundbedürfnis.

Nahrung ist auf unserem Planeten aber ungleich verteilt. In vielen Ländern unserer Erdkugel hungern Menschen und sterben am Hunger und an den Folgen der Unterernährung.

Solange wie nicht alle Menschen ausreichend Wasser und Nahrung zur Verfügung haben um das Grundbedürfnis eines jeden Menschen zu stillen, wird es keinen Frieden geben.

In meinem Werk beschäftige ich mich mit der Ungleichverteilung der Nahrung.

In einigen Teilen des Wandobjektes ist sie im Überfluss vorhanden, in anderen Teilen fehlt sie komplett.

Ebenso ist es bei den Skulpturen, die Plätze für die Früchte bleiben einfach leer.

Die vorhandenen Früchte werfen Schatten an die Wand, die für das Schattendasein der Hungrigen stehen.

Anne Deifuß Vita

1960 in Dortmund geboren

2000 Studium Malerei , Axel Anderson Akademie Hamburg

2006 Mitglied der Künstlergruppe Kunstforderer e.V. Unna-

2007 Studium Malerei und Grafik, IBKK Bochum

2010 Meisterklasse Professor Piotr Sonnewend

2013 Atelier im Creativ Quatier Fürst Leopold in Dorsten

2014 Gründung des Ateliers Kunsttiegel

2015 Mitglied im Kunstverein Duisburg

2017 Mitglied der Künstlergruppe Reflex

2018 Mitglied der Internationalen Künstlergruppe „ Die schwarze Olive“

Ausstellungstätigkeit national und international

( Deutschland - Ungarn – Niederlande – Schweiz – USA - Frankreich)

Anne Deifuß – Kunsttiegel- Hellweg 31-33- 59423 Unna

Mail: deifussanne@gmail.com

Telefon: 0176-57674772

Web: www.anne-deifuss.de